ICOM IC-7200 am Rechner

ICOM IC-7200 am Rechner

Nachdem der Dipol auf dem Dachboden installiert war, konnte der ICOM IC-7200 im heimischen Büro in Betrieb genommen werden. So konnten z.B. direkt SSB-QSOs auf dem 20m-Band mit einem OM aus Slowenien und einem OM aus Italien gemacht werden.

Mich interessierte aber auch, welche Funktionen der USB-Anschluss auf der Rückseite des Gerätes bietet. Also wurde das Gerät an den Rechner angeschlossen. Die notwendigen Treiber installierten sich direkt problemlos von selbst.

Read more

Leiterplatten selber herstellen

Leiterplatten selber herstellen

Auf dem Flohmarkt der „Hamradio“ in Friedrichshafen fand ich einen gebrauchten UV-Belichter, der zwar zu einem Mondpreis ausgezeichnet war, sich aber auf einen akzeptablen Preis von 60 Euro herunterhandeln ließ. Dies war der Anlass dazu, zu Hause eine Möglichkeit für das Herstellen von Leiterplatten zu schaffen. Ein OV-Kollege fand am nächsten Tag auf dem Flohmarkt noch einen kleinen Luftkompressor für 6 Euro, um die Bläschen in der Ätzküvette zu erzeugen. Außerdem stellte er mir eine Ätzküvette und Entwicklerschalen zu Verfügung.

Read more

Modifikationen am FT-290RII

Modifikationen am FT-290RII

In unserem OV N29 wird viel auf den GHz-Bändern gefunkt. Zwar bin ich selbst (bislang) nicht im Besitz eines Transverters für 10 oder 24 GHz, aber in unserem OV gibt es, auch bedingt durch die 10 GHz-Bastelgruppe, einige Geräte, von denen ich mir sicherlich mal eines ausleihen darf.

Die Transverter werden in der Regel von einen Transceiver mit einer ZF auf dem 2m-Band in der Betriebsart SSB betrieben. Hier sind als „Steuergeräte“ insbesondere der ICOM IC202 und der FT-290 zu nennen. Beide Typen sind schon sehr alt (ca. 40 bzw. 20 Jahre) werden aber auf den einschlägigen Portalen noch zu sehr ambitionierten Preisen gehandelt.

Read more